Motörli-Frühling

Der pandemietaugliche Workshop fand vom 24. April – 5. Mai 2021 statt, ab 7 Jahren. Wir hoffen, ihn in einem anderen Jahr wieder anbieten zu können. Getüftelt wird zu Hause. Es finden drei Treffen statt:

  • am Anfang (einzeln, erste Schritte)
  • 3 Tage später (einzeln, eine Stufe weiter)
  • am Schluss (Mitmach-Ausstellung für alle)

Im Blogpost Eine Alternative zum online Tüfteln: der Motörli-Frühling ist der Workshop ausführlich beschrieben.

Hole im Raumschiff eine Tüftel-Box für zu Hause. Mit den Bestandteilen kannst du eine Malmaschine bauen und andere coole Sachen erfinden. Im Schaufenster des Raumschiffs siehst du wie es geht und findest Ideen. Guck ab und zu vorbei. Poste deine Erfindungen auf der Raumschiff-Webseite und lass dich inspirieren von den Maschineli, die andere Tüftler*innen gemacht haben.

Gemeinsam tüfteln, geht das von zu Hause aus?

Schickt uns Fotos und Videos von euren Erfindungen.
Oder postet sie direkt auf Padlet.
Einfach auf Padlet auf + clicken und direkt fotografieren oder filmen.
Damit alle sehen, woran die anderen herumtüfteln.
Lass dich inspirieren und inspieiere andere mit deinen Erfindungen. Auch wenns nicht immer funktioniert 😊

Am ersten Workshop-Treffen werden die Tüftel-Boxen verteilt und die Motörli getestet.

Zu Hause tüfteln? Denkste! Draussen vor dem Raumschiff wird gleich losgelegt.

Kinder ab 7 Jahren konnten sich anmelden. Die Jüngeren beklagten sich darauf und wollten mit allen Mitteln auch eine Box. Sie boten auch Geld! Also bereiteten wir für sie einige Kreisel-Boxen vor, und sie erfanden ihre eigene Malmaschine.

Am zweiten Workshop-Treffen werden neue Ideen entwickelt. Was erfindest du?

Eine  Ostereiermalmachine

Ein Ventilator

Brauchst du noch etwas für deine Erfindungen?

Ein zweites Motörli, Naben zum aufstecken?

Schreib einen Zettel und werfe ihn in den Briefkasten beim Raumschiff. Oder in den elektronischen Briefkasten.

Ein Ventilator

Eine elektrische Zahnbürste

Windräder

Mit micro:bit programmierte Propeller

Diese Bilder und Videos haben die Tüftel-Kinder selber gemacht. Schick uns deine!

Am dritten Workshop-Treffen stellen die Tüftel-Kinder ihre Erfindungen für alle aus.

Leider spielte das Wetter nicht mir: starker Wind und Regen. Trotzdem wurde nochmals getüftelt, experimentiert und gefachsimpelt, bis uns fast die Hände abfroren.

Share
Share